Updates und Neuerungen in der Version Ostern 2024

Version 2024-03-20
Hm
Geschrieben von Hilfe-Center medmonitor.swiss
Aktualisiert vor 2 Monaten

Neue Features

  • Tablet Login mit QR Code. Statt mit Benutzernamen und Passwort, kann man sich nun wieder mit dem QR Code einloggen, und trotzdem sind alle Funktionalitäten vorhanden. Den QR Code können Sie im Web unter Tablets abrufen - bei jedem Tablet gibt es einen QR Code-Knopf der den entsprechenden Code am Bildschirm darstellt. 



    Beachten Sie:
    • Falls sie bisher mit einem QR Code eingeloggt waren, müssen sie die Tablets neu anmelden mit dem neuen QR Code.
    • Halten Sie das Tablet ruhig beim Scannen des QR Codes.
    • Sollte der Scan harzen, versuchen Sie, den QR Code am Bildschirm zu vergrössern (Bildschirm-Zoom)
    • Falls es immer noch nicht geht, was bei Bildschirmen mit tiefer Auflösung eventuell vorkommen kann, können Sie den Scan abbrechen (oben rechts mit X) und regulär mit Benutzername-Passwort am Tablet einloggen.
    • Auf iPads ist der QR Scan nicht verfügbar, dort müssen sie sich regulär anmelden mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort
  • Listenausführung pausieren und später weiterfahren. Viele unserer Benutzer wünschten die Möglichkeit, eine Liste während der Ausführung anhalten zu können, und sie dann später weiter zu verarbeiten. Dies ist nun möglich.
    Um eine Liste pausieren zu können, muss man diese Fähigkeit zunächst aktivieren. Bearbeiten Sie die Liste im Web Portal als Administrator wie üblich (Menü Kontrollen, Liste auswählen, oben rechts auf roten Stift zum Bearbeiten wählen). Neu gibt es eine Option um die Liste pausieren zu können:


    Am Tablet werden Listen, die Pausiert wurden mit einem gelben Schatten versehen und sie sind als pausierte Liste gekennzeichnet:


    Im Protokoll sieht man, ob eine Liste pausiert wurde und ob sie weiterverarbeitet wurde, das wird auch gekennzeichnet.

    Beachten Sie, dass
    •  nur Listen, die mehr als einen Schritt haben, pausiert werden können.
    • Listen vom Typ Wiederaufbereitung nicht pausiert werden können.
    • Sie einen Alarm setzen können, um die Liste weiter zu bearbeiten, was allerdings nur bei Listen Sinn macht, die sonst nicht alarmiert werden
    • bei einer alarmierten Liste der Alarm nicht erlischt, wenn man die Liste pausiert.
    • es nicht derselbe Benutzer sein muss, der die Liste weiter ausführt, wie der, der sie pausiert hatte.
  • Der Temperatursensor-Status wird neu auch auf dem Tablet angezeigt. Wenn ein Sensor ausserhalb der erlaubten Mess-Intervalls misst, oder längere Zeit keine Daten liefert, wird das auf dem Tablet gemeldet.
  • Abgelaufene Benutzerdokumente oder jene, die bald ablaufen werden auch auf dem Tablet alarmiert.
    Sie können bei jedem Benutzer Dokumente hochladen. Das sind teilweise Ausbildungszertifikate, die regelmässig erneuert werden müssen, wie das Strahlenschutz-Zertifikat. Sie können die Ablaufdaten für diese Dokumente im Web setzen. 3 Monate vor dem Ablauf und natürlich wenn sie bereits abgelaufen sind, werden diese auch auf dem Tablet als Dokument-Alarm angezeigt.
  • Mitarbeiter, die das Tablet nie benutzen, können von der Liste der unterschreibenden ausgeblendet werden.
    Um solche Mitarbeiter am Tablet auszublenden, können sie im Web als Administrator den besagten Mitarbeiter aus der Liste der Mitarbeiter auswählen. Schalten Sie die Option Listenausführung aus und speichern Sie den Mitarbeiter.


    Der Name wird bei der Unterschrift nicht mehr angezeigt.

  • Nach Etiketten filtern auch auf dem Tablet. Sie können seit dem letzten Update auch Listen etikettieren (es sind die selben Etiketten, die Sie unter Dokumente erstellen können). Im Web können Sie die Liste der Kontrolllisten auch nach Etiketten filtern, also nur die Listen mit einer gewissen Etikette anzeigen lassen (oder nur Listen die, eine Etikette nicht haben). Dies ist nun auch auf dem Tablet möglich. Unterhalb der Suchleiste müssen sie lediglich die Etiketten antippen, und sie können auswählen, welche Sie sehen möchten.

Hat das Ihre Frage beantwortet?