Updates und Neuerungen in der Version vom 12. November 2023

Version 2023-11-12
Hm
Geschrieben von Hilfe-Center medmonitor.swiss
Aktualisiert vor 5 Monaten

Neue Features auf Web

  • Etiketten für Kontrollisten. Die Etiketten, die man bei den Dokumenten definiert und anlegt, kann man nun auch bei den Kontrollisten verwenden. Diese dienen zur Kennzeichnung und werden unter dem Namen der Liste in der Übersicht und auch auf dem Tablet angezeigt. Mit dem + Symbol können die vorhandenen Etiketten ausgewählt werden.
  • Tablets auswählen beim editieren von Kontrollisten. Nun kann man direkt beim editieren einer Liste auch bestimmen, auf welches Tablet diese Liste kommen soll. Siehe ebenfalls auf dem Bild oben: alle Tablets, werden aufgeführt, wo die Liste angezeigt wird. Man kann diese Liste anklicken und auswählen, auf welchen Tablets sie dargestellt werden soll.

  • Letzten Wert einer Eingabe beim Ausführen anzeigen. Bei einem Schritt auf dem Tablet kann man eine Eingabe verlangen - dies kann ein Text sein, eine Zahl, ein Medikament oder eine Auswahl von vorgegebenen Optionen:

    Nun kann man für Text, Zahlen und Medikamente die Checkbox setzen, dass der letzte eingegebene Wert bei der Ausführung dieser Liste angezeigt werden soll. Das ist sinnvoll, wenn eine fortlaufende Numerierung zum Beispiel erwünscht wird, oder zur Kontrolle ob etwas schon ausgeführt wurde oder nicht. Auf dem Tablet wird dann unterhalb der Eingabe der letzte Wert angezeigt.

  • Automatisches Abmelden nach 1 Stunde Inaktivität. Neu wird man aus dem System automatisch abgemeldet, wenn man eine Stunde keine Aktivität mehr gemacht hat (also aktiv an der Seite navigiert oder arbeitet).

Neue Features auf dem Tablet

  • Dokumente auf dem Tablet anzeigen. Dokumente können nun direkt auf dem Tablet angezeigt werden. Dazu gibt es neu zuoberst einen Knopf 'Dokumente', Diese Funktionalität ist nur verfügubar, wenn sich jemand als Benutzer auf dem Tablet anmeldet - also Nutzer Login statt QR Code Scan.

    Die Dokumente, die bei den Geräten und Materialien hinterlegt sind, werden immer angezeigt. Möchte man die eigenen Dokumente anzeigen, muss man dazu eine oder mehrere Etiketten definieren, und bei diesen Etiketten die Checkbox Dokumente auf Tablet anzeigen setzen. Im Beispiel oben wurde eine Etikette mit dem namen '@Tablet' erstellt, und diese Checkbox gesetzt:

    Diese Checkbox sieht man, wenn man im Web Interface als Administrator bei den Dokumenten entweder eine neue Etikette erstellt, oder ein bestehendes Etikett bearbeitet (mittels Menu bei den drei vertikalen Punkten venn man die Maus über das Etikett bewegt).

    Es werden dann die Dokumente angezeigt, welches mit diesen Etiketten versehen sind. 

  • Anzeige, wie lange eine Liste bereits alarmiert ist

    Bei alarmierten Listen gibt es neu oben rechts einen Badge, der anzeigt, seit wann die Liste rot ist. Wenn es schon mehr als einen Tag rot ist, wird entsprechend informiert. Die neuesten Listen sind immer zuoberst, die alarmierten Listen werden nach ihren Alarmen sortiert, also die zuletzt alarmierten Listen sind zuoberst, und Listen die bereits lange alarmiert sind, rutschen nach unten.

  • Aufgabenliste direkt auf dem Tablet erstellen: zum Beispiel für Listen zur Arbeitsplatzvorbereitung. Neu ist es möglich, via Menu oben rechts, eine neue Liste direkt auf dem Tablet zu erstellen (auch um diese Funktion zu nutzen, muss jemand auf dem Tablet angemeldet sein, QR Code Anmeldung genügt nicht).

    Man kann wie bisher eine Einmalige Liste erstellen, aber neu ist auch eine normale Aufgabenliste möglich, mit mehreren Schritten, und zu jedem Schritt kann auch ein Bild aufgenommen werden, das dann beim Ausführen des Schritts gezeigt wird

    Wenn man weitere Details ändern möchte, wie eine Eingabe verlangen, muss man zur Bearbeitung der Liste zum Web Interface als Administrator wechseln.

  • Filter für alarmierte Listen und Sortierung nach Listentyp. Neu gibt es neben der Suche einen Filter-Knopf, bei dem diese beiden Optionen vorhanden sind:

Hat das Ihre Frage beantwortet?